Karlsruher Kinderfreundlichkeitspreis 2011

Am Donnerstag den 13. Oktober wurde der diesjährige Karlsruher Kinderfreundlichkeitspreis zum mittlerweile siebten Mal verliehen.

Die Auszeichnung wird von der Arbeits­­ge­­mein­­schaft KiK (Kinder in Karlsruhe) des Karls­ru­her Bündnisses für Familie vergeben, um das vielfäl­ti­ge Engagement für Kinder und Familien in Karlsruhe zu würdigen. Eine ausschließ­­lich mit Kindern und Jugend­­­li­chen besetzte Jury entscheidet über die Preis­trä­­ger.

Repräsentativ für die Studenten für Kinder Karlsruhe (SfKa), waren drei unserer Mitglieder, insbesondere C. Blümel, für die Kooperation mit der Schule am Turmberg und die Hausaufgabenbetreuung im Rahmen unserer Tätigkeit nominiert. Im Begründungschreiben wurde die „wertvolle Bildungs- und Betreuungsarbeit“ unserer Hochschulgruppe als wichtiger Beitrag zur „Förderung der Chancengleichheit“ hervorgehoben.

Leider sind wir dieses Jahr bei starker Konkurrenz nicht unter die ersten drei Plätze gekommen. Wir werden die Veranstaltung trotzdem in sehr positiver Erinnerung behalten, da wir nun bereits zum zweiten Mal vorgeschlagen waren und beim ersten Mal (2008) sogar den dritten Platz belegen konnten. Ein paar Bilder von der Verleihung findet ihr in der Galerie.