Unser Verein ist in Karlsruhe und Umgebung gut vernetzt und arbeitet mit verschiedenen Partnern, d.h. anderen Vereinen und Einrichtungen, eng zusammen.

Siebenstein


Das Kinderprojekt Siebenstein möchte Kindern (zwischen 7 und 14 Jahren) einen angstfreien Raum bieten, in dem Lernen möglich ist, das nicht durch negativen Druck motiviert ist. Das Angebot soll auch die Eltern mit ins Boot holen und eine Vernetzung mit der Schulwelt ihrer Kinder ermöglichen, sodass den Bedürfnisse der Kinder nachgekommen werden kann und effektives Lernen mit Zukunftschancen möglich wird.
Siebenstein ist in den Räumen der Nehemia Initiative in der Winterstraße (Karlsruhe, Südstadt) angesiedelt, welche auch die Dachorganisation des Projekts ist. Hier stehen an drei Nachmittagen Räume für die Nachhilfe und ein eigenes Büro zur Verfügung. Im Schuljahr 2011/12 konnten wöchentlich bereits ca. 45 Nachhilfestunden angeboten werden.
Mehr Informationen findet ihr auf der Homepage von Siebenstein.

nach oben

Balu und Du


Bei Balu und Du unterstützen Karlsruher Studierende aller Fachrichtungen Kinder im Grundschulalter dabei, am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. „Balus“ genannte studentische MentorInnen bieten ihren Paten, den „Moglis“ außerschulische Anregungen, gemeinsames Kochen, sportliche Aktivitäten oder Spaziergänge durch Natur an. Dabei gilt es, gemeinsam Neues zu entdecken oder Altes mit neuen Augen zu sehen.
In dem ehrenamtlichen Programm Balu und Du erhalten die Kinder – neben Familie und Schule – eine weitere Chance, sich ihren positiven Anlagen gemäß zu entwickeln. Die MentorInnen des Programms stehen ihnen einmal wöchentlich für zwei oder drei Stunden zur Seite, um ihnen neue Erfahrungen und Lernanregungen zu bieten.
Wer mehr erfahren möchte, finden die Homepage hier: Balu und Du.

nach oben

Teach First Deutschland


Teach First Deutschland ist eine wirtschaftlich und politisch unabhängige gemeinnützige Organisation, die bessere Bildungschancen für Kinder und Jugendliche mit schlechten Startchancen schaffen möchte.
Über Teach First Deutschland werden zusätzliche Lehrkräfte, sogenannte Fellows, für zwei Jahre in Vollzeit an Schulen in sozialen Brennpunkten tätig um konkrete Hilfe zu leisten. Fellows können Absolventen aller Studienrichtungen werden. Zur Vorbereitung absolviert man ein Trainingsprogramm und arbeitet anschließend im Unterricht oder in Einzelförderung mit den Schülern und schafft zusätzliche Nachmittagsangebote an den Schulen.
Wer mehr erfahren möchte, besucht am besten den Internetauftritt von Teach First Deutschland.

nach oben

Kinder- und Jugend-Uni Bretten


Die Kinder- und Jugend-Uni Bretten bietet ganzjährig Vorlesungen und Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche an. Pro Woche finden auf diese Weise zwei bis drei Vorlesungen am Nachmittag statt, in den Sommerferien wird zudem die vier wöchige „Sommer-Kinder-Uni“ veranstaltet. Die Vorlesungen drehen sich analog zu einem Studium Generale rund um das Thema Wissenschaft – quer durch alle Wissensbereiche aus Medizin, Biologie, Soziologie, Geschichte und Technik.
Einige Pflichtveranstaltungen befassen sich auch mit Themen wie Rhetorik, Sozialkompetenz und Umgangsform. Für Kinder und Jugendliche mit wenig Geld ist ein Stipendium und damit eine kostenlose Teilnahme möglich.

nach oben