Du hast Lust dich neben deinem Studium sozial zu engagieren? Du bist verantwortungsbewusst und willst eine anspruchsvolle und dankbare Tätigkeit annehmen? Du arbeitest gerne mit Kindern und Jugendlichen? Du hast neben deinem Studium ca. eine Stunde pro Woche Zeit? Dann bist du bei uns genau richtig! Wir sind stets auf der Suche nach neuen Mitgliedern, die uns bei unserer Arbeit unterstützen.


Mitgliederstimmen:

Die Arbeit mit dem Mädchen und der Familie hat mir viel Spaß gemacht und ich hatte das Gefühl, tatsächlich einen wesentlichen Teil dazu beizutragen, dass sie den Bildungsweg ihrer Wahl einschlagen können wird.


Lena (24), M.Sc. Physik am KIT

Es ist enorm wichtig, dass jemand für die Kinder da ist, der ihnen hilft und sagt: ‚Du schaffst das!‘


Annabelle (22), M.Sc. Bioingenieurwesen am KIT

zu den ausführlichen Erfahrungsberichten


Deine Aufgaben
Die Tätigkeit als ehrenamtlicher Nachhilfelehrer ist eine vielfältige und sehr dankbare Aufgabe. Viele der von uns betreuten Kinder und Jugendlichen kommen aus zerrütteten Verhältnissen, erleben in ihrem Alltag wenig Verlässlichkeit und Verantwortungsbewusstsein und sind sich meist nicht der Bedeutung einer guten Schulbildung bewusst. Zu den Aufgaben eines Nachhilfelehrers gehören also neben dem Unterricht auch, zum Lernen zu motivieren und ein gesellschaftliches Vorbild zu sein. Das ist auch für die Meisten von uns eine neue und ungewohnte, aber auch lehrreiche und erfüllende Erfahrung. In einigen Fällen entwickeln sich aus der Tätigkeit als ehrenamtlicher Nachhilfelehrer lang anhaltende Freundschaften über die Nachhilfe hinaus.

Die Möglichkeiten Nachhilfe zu geben sind sehr vielfältig und erstrecken sich über alle Schularten und Jahrgangsstufen sowie über alle Fachbereiche, sodass jeder seinen Teil beitragen kann. Zeit, Ort, Häufigkeit und Dauer der Nachhilfe liegen in deinem Ermessen, du hast also die volle Flexibilität über deine Zeitplanung. Aber du hast natürlich die Verantwortung für einen guten und erfolgreichen Ablauf der Nachhilfe und damit zu einem Stück weit für die Zukunft deines Nachhilfeschülers. In der Regel geben unsere Mitglieder ein- bis zweimal pro Woche für ca. eine Stunde Nachhilfeunterricht.

Angebote für Mitglieder
Für alle Neumitglieder veranstaltet der Verein regelmäßige Workshops zur Einführung in den Verein, die Grundlagen des menschlichen Lernens sowie geeignete Lern- und Lehrmethoden. Um spezielle Aspekte der Nachhilfe und der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu behandeln, organisiert der Verein zudem regelmäßig Fortbildungsseminare unter Leitung professioneller Fachkräfte. Die Seminare stellen eine gute Möglichkeit dar, sich untereinander auszutauschen und dadurch neue Ideen für die Nachhilfe zu entwickeln. Zudem steht Mitgliedern der interne Bereich auf dieser Webseite zur Verfügung, in dem sie auf eine Sammlung hilfreicher Aufgaben zu verschiedenen Schuldisziplinen vieler Klassenstufen zurückgreifen können.

Neben dem aktiven Nachhilfeunterricht gibt es zahlreiche Möglichkeiten, in den verschiedenen Arbeitsgruppen und Gremien aktiv zu werden.

Einmal im Monat findet unser Stammtisch statt, der Termin wird jeweils per Mail und in der Seitenleiste dieser Webseite bekannt gegeben. Hier können sich unsere Mitglieder Kontakte knüpfen, Erfahrungen und gegebenenfalls Ratschläge und Tipps auszutauschen.

Lust mitzumachen? So geht’s!
Wenn das alles interessant für dich klingt, würden wir uns freuen, von dir zu hören! Eine Mitgliedschaft kannst du direkt online beantragen, ist kostenlos und kann jederzeit wieder beendet werden. Anschließend melden wir uns bei dir und lassen dir weitere Informationen zukommen. Um Missbrauch der Nachhilfe vorzubeugen, verlangen wir für die Zulassung als Nachhilfelehrer lediglich ein polizeilichen Führungszeugnis, welches man schnell und kostenlos in jedem Bürgerbüro oder Rathaus der Stadt beantragen kann.

Bei allgemeinen Fragen rund um unsere Arbeit kannst du zunächst schauen, ob du bei den häufig gestellten Fragen fündig wirst, oder uns auch einfach eine E-Mail an studentenfuerkinder@gmail.com schreiben.